NOJAKîN soon back on tour

NOJAKîN has the pleasure to play their first concert of the new year at Jazz in Baden, Restaurant Isebähnli. Be there!

Corinne St. George - 1.jpg

https://www.facebook.com/events/150738685692099/

Tour Malou Bien - thank you all!

Es war eine schöne, intensive und inspierende Zeit, mit Malou Bien auf Tour zu sein! Danke allen, die gekommen sind, zugehört, geträumt, gefeiert und miterlebt haben.

Diese Band gab es vorher noch gar nicht, jetzt gibt es sie! Entstanden ist sie eigentlich erst richtig in London, als wir während 4 Tagen das nigelnagelneue Programm einstudiert und geprobt haben.

Bald gibts mehr von uns! Malou Bien ist noch ganz jung und voller Tatendrang...**

MALOU BIEN.JPG

CREATIVE DIALOGUE

an artistic exchange between

I music & art I switzerland & slovakia I

Losgebunden und frei von Genre- und Landesgrenzen kreieren zwei verwandte Künstlerseelen ihre eigene Sprache. Klang und Form, Ton und Farbe greifen ineinander, umspielen, überlagern und verlieren sich wieder. Musik und Kunst befruchten sich gegenseitig und laden ein, ihrem kreativen Dialog beizuwohnen.

Der Künstler Luka Brase und die Musikerin Corinne Nora Huber haben mit ihrer Zusammenarbeit ein eigenes Bild- und Klanguniversum geschaffen. Farbenfroh, verspielt, vielschichtig, skurril-melancholisch und geheimnisvoll. In dieser Phantasiewelt ist die Band NOJAKîN zuhause. Die sechs Musiker inspirieren sich auf ihrem Weg durch diese verworrene Traumwelt gegenseitig und finden stets neue Wege des Ausdrucks. Liedhaftes verschmilzt mit Improvisation und Worte werden zu Bildern. Luft zu Musik und Klang zu Traum. NOJAKîN und Luka Brase im kreativen Dialog.


 

CREATIVE DIALOGUE VOL I

VernissageLukaBrase

Der postkommunistische Künstler Luka Brase (1983) aus Bratislava stellt für eine Woche seine Werke im Progr aus. Von Norwegen nach Holland, Belgien, über Deutschland, Österreich, Irland und England – der charismatische junge Künstler hat schon in vielen Galerien Europas ausgestellt. Nun kommt er zum ersten Mal nach Bern. Grund dafür ist die Kooperation mit der Sängerin und Komponistin Corinne Nora Huber und ihrer Band NOJAKîN. In enger Zusammenarbeit sind zu den Stücken auf NOJAKîNs CD ’Silent Smile’ eindrückliche Bilder entstanden. Diese zeigt Luka nun zum ersten Mal in der Schweiz.

Unterstützt wird die Vernissage von der slowakischen Botschaft in Bern. Lautmalerisch umrahmt wird der Abend von NOJAKîN in Kleinformation.

http://www.lukabrase.nl/

VernissageLukaBrase
mit NOJAKîN – a jazz/poetry/song project

Anschliessend Apéro

Mo, 25. Januar 2016, 19.30’

Progr, Parterre

 

CREATIVE DIALOGUE VOL II

CD Release Konzert NOJAKîN ’Silent Smile’

Grosse Formen, schillernde Farben, tanzende Lichter und mitten drin NOJAKîN. Die Band um Sängerin und Komponistin Corinne Nora Huber stellt ihr Debutalbum ’Silent Smile’ vor.

Geschickt verweben die sechs Musiker komplexe Elemente des instrumentalen Jazz mit der simplen Schönheit des Songwriting und lassen Platz für Improvisation und Interaktion auf der Bühne. Die Stimme klingt dabei fragil und kraftvoll zugleich: Lustvoll und virtuos schlängelt sie sich durch Klavierakkorde, verschmilzt mit Trompete und Saxofon und huldigt immer wieder der bittersüssen Melancholie.

Mit den vielschichtigen Kompositionen und den ineinander verfliessenden Instrumenten erschafft NOJAKîN eine betörende, unverwechselbare Klangästhetik. Dunkel, erdig, geheimnisvoll und funkelnd. Wie die Stimme, die den Zuhörer durch diese lyrische Phantasiewelt führt. 

Visuell in Szene gesetzt wird die Musik von Luka Brase. Der slowakische Künstler war für das artwork der CD verantwortlich und wird an jenem Abend die grossen Formen, schillernden Farben und tanzenden Lichter sichtbar machen.

 

Zum Abschluss von CREATIVE DIALOGUEan artistic exchange between music & art I switzerland & slovakia wird die slowakische Botschafterin Andrea Elscheková-Matisová einige Worte an das Publikum richten.

 

CD Release NOJAKîN ’Silent Smile’
mit Luka Brase, visual artist

Mo, 29. Januar 2016, 20.30’

Progr, Atelier 369